Federweißer rot

 

8. Oktober 2017 Marmeldentag in Johanneskreuz

Stand 2015Leckermäuler aufgepasst! Am Sonntag, den 08. Oktober, finden Sie am Haus der Nachhaltigkeit von 10:00 – 17:00 Uhr eine vielfältige Auswahl an Genüssen rund um die Früchte von Feldern, aus Gärten und vom Rebstock. Hier finden Sie eine große Auswahl an Essigen, Ölen, süßen und herzhaften Brotaufstrichen, Weinen und selbsgemachten Likören. Hier finden Sie pfälzisch-exotische Kreationen, wie die Kirschkonfitüre mit Cassis, Feigenmarmelade mit Rum, herbstliches Kürbis-Chutney, Feigensenf, Kastanienhonig oder Johannesfeuer-Gelee. Die Fantasie kennt bekanntlich keine Grenzen. Genießen Sie einen Schoppen Neuen Wein vom Privatweingut Hoffmann kombiniert mit einem knusprigen Flammkuchen vor oder nach einem Spaziergang in Mitten des herrlich bunten Pfälzerwaldes um Johanniskreuz. Der Marmeladenmarkt Johanniskreuz ist eine Veranstaltung im Rahmen der bundesweiten Initiative „Tag der Regionen“, der Verbrauchern den Wert regionaler Produkte aufzeigen will. Sie leisten damit einen aktiven Beitrag zum Erhalt attraktiver ländlicher Räume. „Wer weiter denkt – kauft näher ein“.

Share