JoKr NaSpOp 26-4-2015  (8)

Das Haus der Nachhaltigkeit veranstaltet am 05. Juli von 11 – 17 Uhr gemeinsam mit dem Biosphärenreservat Pfälzerwald eine Wildgrillparty für die ganze Familie in Johanniskreuz und das Privatweingut Hoffmann ist mit dabei.

Neben Göcklinger Bio-Weinen und Bio-Säfte gibt es wie immer eine große Vielfalt an wilden Köstlichkeiten und kulinarische Besonderheiten, wie Wildschwein am Spieß, Wildbraten aus der Erdgrube, Rehkeule aus dem Smoker, leichten Sommersalaten mit Ziegenkäse und Wildschweinschinken. Natürlich dürfen auch Wildbratwurst, Steaks von Hirsch und Reh oder der regional typische Wildsaumagen nicht fehlen.
Wem dies alles zu „wild“ ist, kann sich mit einer Frischpilzpfanne verwöhnen oder die Gemüsepfanne mit frischen Wildkräutern testen. Die Vielfalt ist groß und so kommen alle Geschmäcker voll auf ihre Kosten.
Für die Kinder ist die Erlebnisschule Wald & Wild vor Ort und ein spezieller Jagd-Erlebnisparcours wartet auf die jungen wilden Naturforscher.

Wildbret und verarbeitete Produkte können direkt mitgenommen werden. Ebenso Informationen über Bezugsquellen, Rezepte zum Ausprobieren oder Wissenswertes zu unseren heimischen Wildarten.

Share